Ansehen einsetzen

Die Anzahl der Ansehenspunkte (AP) eines Charakters spiegelt das Wohlwollen, das politische Kapital und die persönlichen Gefallen wider, die er durch seine Dienste gegenüber der Organisation erworben hat. Während der Ruhm bestimmte Titel und Vorteile mit sich bringt, erhält der Charakter die meisten greifbaren Vorzüge einer Mitgliedschaft in einer Machtgruppe dadurch, dass er für seine vorübergehenden Begünstigungen, Gefallen, Hilfen, Zauber und andere Dienstleistungen Ansehenspunkte ausgibt (siehe den Link am Ende des Wiki-Eintrages).

Welche Ehrentitel der Charakter auch immer durch seinen Ruhm erworben hat, die Kosten für den Erhalt von Begünstigungen bleibt immer gleich: Ein Seher der Fünfzehnten Stufe der Kirche Razmirs muss, ebenso wie ein neuer Initiant, 1 AP ausgeben, damit für ihn Fluch brechen oder Magie bannen gewirkt wird.

Sobald ein Charakter AP verwendet, gehen die ausgegebenen Punkte permanent verloren. Charaktere dürfen kein Ansehen im Kampf einsetzen. Des weiteren ist die Anwendung von AP nur einmal pro Spielsitzung (pro Spieler) erlaubt. Damit möchte ich eine schlagartige Herausgabe von AP verhindern.
Dafür haben Spieler die Möglichkeit, das Ansehen ihrer Charaktere zu verwenden, wenn diese tot sind. Im Grunde spiegelt das die Vorbereitungen wider, die ein SC zuvor mit seiner Machtgruppe getroffen hat, damit diese auf sein Geheiß bestimmte Handlungen vollzieht: zum Beispiel, seinen toten Körper mitzunehmen und ihn an einen bestimmten Ort zu bringen oder ihn wiederzubeleben.

Das monetäre Äquivalent zu 1 Punkt Ansehen entspricht 375 GM, obwohl die Charaktere normalerweise nur Ansehen auf Dienstleistungen und nicht greifbare Güter verwenden sollten.

SC dürfen ihr erworbenes Ansehen nicht zusammenlegen, um es für Gegenstände, Dienstleistungen oder irgendeinen anderen Zwecke zu verwenden, selbst wenn sie Mitglieder derselben Machtgruppe sind. Im Allgemeinen ist das Ansehen dazu gedacht, dass die Charaktere es nur für sich selbst verwenden. Die Kosten steigen um 1, wenn die Vergünstigung einem anderen Charakter als dem Mitglied einer Machtgruppe zugutekommt.

Wie ein Charakter sein Ansehen verwendet, ist abhängig davon, ob er mit anderen Mitgliedern seiner Machtgruppe Kontakt hat. Wenn nicht anders angegeben, neigen die meisten Machtgruppen dazu, Agenten, Kontakte oder Machtzentren in Siedlungen zu etablieren, die mindestens die Größe einer Großstadt haben. Um die Schwierigkeit widerzuspiegeln, einen Machtgruppenagenten in einer kleineren Siedlung zu kontaktieren, erhöhen sich die Kosten für die Verwendung von Ansehen in Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohner um 5. Dies kann sich selbstverständlich von Gruppe zu Gruppe unterscheiden. Für den Grünen Glauben, zum Beispiel, ist das Gegenteil der Fall: die Kosten für die Verwendung von Ansehen erhöhen sich in Gemeinden mit mehr als 5.000 Einwohnern um 5.

hier geht es weiter mit
Standartkosten der Machtgruppen

Ansehen einsetzen

Königsmacher grannus