Erdenfall

Erdenfall ist der Name eines kataklysmischen Ereignisses im Jahre -5293 AR, als der Sternenstein auf Golarion stürzte. Der Einschlag war der direkte Grund für den Untergang der ersten menschlichen Reiche – Thassilon und Azlant. Sie wurden durch Erdbeben und Flutwellen vernichtet. Gleichzeitig veränderten diese riesigen Naturkatastrophen die Oberfläche von Golarion nachhaltig und schufen unter anderem die Innere See. Der in die Atmosphäre geschleuderte Staub verfinsterte den Himmel und leutete eine tausendjährige Kälteperiode ein, die als das Zeitalter der Dunkelheit bekannt ist.

Erdenfall

Königsmacher grannus