Kirche des Torag

Klerus und Anhänger

Ungefähr die hälfte der Kleriker Torags sind Zwerge, der Rest besteht aus Menschen welche durch ihre hohen Geburtenraten die nicht so große Verbreitung unter den Menschen wett machen.

90% des Klerus besteht aus Paladinen, der Rest aus Paladinen und anderen Klassen. Unter den Ulfen die Torag folgen sind nahezu alle Kleriker. Bis auf Dhaven Tjörgson ist kein menschlicher Paladin des Torags bekannt.

Die klerikale Tracht setzt sich in aller Regel aus gut getragenen Schmiedeschürzen Ringen aller Art zusammen. Als heiliges Symbol dient ein Schmiedehammer.

Tempel und Schreine

Die Tempel des Torag sind meist rund oder oval und um eine voll funktionsfähige Schmiede gebaut. Am Rande befinden sich kleinere Ambosse für kleinere Arbeiten verteilt. In der Liturgie der Kirche ist jede Schmiedearbeit ein Gebet an die Schutzgottheit. In überirdischen Städten werden die Tempel meist in die Verteidigungsanlagen eingebaut. Hierdurch wir der Lärm reduziert und die Priesterschaft kann die Verteidigung besser überwachen.

Heilige Schriften

Texte Torags sind dicke stabil gebundene Folianten, welche den ruppigen Gottesdiensten in Schmiedenähe gut standhalten können.

Vertreter der Kirche Torags in der Dornenmark

Hoher Prieste der Dornenmark: Kazmug
General der Dornenmark, Hochmeister der Schilde Torags:Padrym Kupferschlag
Odensspittler der Schilde Torags, Inquisitionsmitglied: Grond Herzstein

Kirche des Torag

Königsmacher Curwen